Trainingstag Prophetie

„In Gottes Gegenwart sein und hören“

„So wahr der HERR Zebaoth lebt, vor dem ich stehe…“

1.Kön 18,15

20.07.24 in Neu-Ulm

9:30 – 17:00 Uhr

Informationen

Unkostenbeteiligung auf freiwilliger Spendenbasis von ungefähr 25,- bis 35,- € p.P. Wir werden vor Ort ein Körbchen dafür aufstellen.

Da wir keine Tische stellen, sollte jeder selbst an eine Schreibunterlage denken.

Neben Lobpreis und Lehre sind wieder Übung und Austausch geplant.

Jeder bringt sein Mittagessen für sich selbst  mit. Am Nachmittag wird es eine Kaffeepause mit den mitgebrachten Kuchen geben.

Voraussetzung

  • Voraussetzung für diesen Tag ist ein besuchtes Seminar „Gottes Stimme hören“ bei M.V. oder W. Penzhorn oder M. u. U. Schmidt.

Anmeldung

  • Anmeldung bis spätestens 13.7.24
  • per E-Mail an: seminar1@online.de (Dorothee Lüdemann)
  • Wer einen Kuchen mitbringen will oder beim Auf- bzw. Abbau mithelfen kann, soll dies bitte bei der Anmeldung angeben!

Martin Vosseler

Mein Herz brennt dafür, mehr von Gott, seinem Geist und seiner Kraft hier und heute zu erleben. Ich liebe, das Wort Gottes genauso wie sein Reden zu erleben. Ich war 10 Jahre als Pastor tätig. Seit 2017 halte ich Seminare zu diesem Thema, bin enger Mitarbeiter in der Seminararbeit von Walter Penzhorn und arbeite in einer Gruppe für Hörendes Gebet mit.

Ort

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Ulm/Neu-Ulm (Baptisten)
John-F.-Kennedy-Str. 6
89231 Neu-Ulm

w

Auf Anfrage auch gerne in Ihrer Gemeinde

Anfragen – Fragen – Kontakt

6 + 3 =